Der erste Smart City Pitch in Solingen am 11.09.2018

Wie wird Solingen eine „Smart City“, eine der schlauen Städte, die die Digitalisierung aller Lebensbereiche aktiv nutzen, um Mehrwerte zu schaffen?
Dazu suchen wir Startups, die innovative Lösungen für Solingen mitbringen.

Was bedeutet Smart city pitch?Als startup bewerben

der Smart City pitch solingen bedeutet …

Sozialen Nutzen für ihre Bürgerinnen und Bürger

 

Nachhaltigere Lebensweise für die Nachwelt

 

Wirtschaftliche Vorteile für die örtliche Wirtschaft

 

Das Erkennen und Nutzen dieser Entwicklungsmöglichkeiten ist eine der Herausforderungen, denen sich Städte und Regionen stellen müssen. Die Integration neuer digitaler Systeme in die Infrastruktur und das städtische Umfeld machen eine „Smart City“ aus. Doch es gibt viele Fragen: Womit fangen wir an? Was können wir in Solingen bewegen? Wer hat die smarten Ideen? Und wer kann sie umsetzen?

Nur eins ist völlig klar über den Smart City Pitch Solingen

Erneuerung und Aufbruch brauchen unkonventionelle Ideen und Methoden. Das gilt für alle Sektoren der Wirtschaft, aber besonders für öffentliche Verwaltung und Daseinsvorsorge. Und um diese Ideen zu finden, veranstaltet die Stadt Solingen den „Smart City Pitch Solingen“. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der Stadt bringt diese Veranstaltung Startups mit der Stadtverwaltung sowie den Stadtwerken, Stadt-Sparkasse und Verkehrsbetrieben aber auch Solinger Unternehmen und Investoren zusammen, um so gemeinsam Digitalisierungsideen und Prozesse zu verwirklichen. Der Pitch ist offen für alle innovativen Ideen und Projekte, die der Klingenstadt helfen, eine „Smart City“ zu werden. Seid dabei, wenn am 11.09.2018 zum ersten Mal der „Smart City Pitch Solingen“ stattfindet. In der Elektrohalle der Stadtwerke Solingen treffen an diesem Tag innovative Digitalisierungsideen auf ein handwerkliches Industrieambiente – der perfekte Kontrast für kreative Momente.   In kurzen Pitches können insgesamt 6 ausgewählte Teams ihre Idee einer Fachjury und dem Publikum vorstellen. Es werden rund 150 ausgewählte Gäste erwartet. Neben den 6-minütigen Vorträgen bietet die anschließende 4 Minuten Feedbackrunde ausreichend Raum, offene Fragen und Anregungen zu beantworten. Los geht es am 11.09.2018 ab 17 Uhr in der Elektrohalle auf dem Gelände der Stadtwerke Solingen. Den besten Pitch erwartet ein Preisgeld von € 5000,- und die direkte Vernetzung zu den Entscheidern*innen der Stadt Solingen.

Infos über den Smart City Pitch

Wer kann sich für den Smart City Pitch Solingen bewerben?

Der Smart City Pitch Solingen ist offen für Gründerinnen und Gründer, Startups und Digitalisierungsideen, die im Bereich Smart City aktiv sind und ihre innovativen Ideen und Projekte in Städten umsetzen möchten (Proof of Concept muss erfolgt sein!).   Egal ob es sich um innovative Projekte für Energiewirtschaft, Mobilität/Verkehr, Immobilien oder smarte Steuerung von Prozessen handelt – wir wollen Potenziale freisetzen.   Die Bewerbung ist ganz einfach: bis 30.08.2018 das Formular ausfüllen und das Pitchdeck hochladen und schon ist man in der Bewerberauswahl drin. Selbst wenn es nicht für das Pitch-Finale reicht, hat jedes Startup die Möglichkeit, mit einem kleinen Infostand am Abend kostenfrei teilzunehmen – denn jeder hat eine Chance verdient sich zu präsentieren.

Die Fachjury aus Solingen und dem Bergischen Land

Der beste Pitch wird nicht nur aus einer hochkarätigen Fachjury, bestehend aus Experten der wichtigsten Institutionen der Stadt Solingen prämiert, sondern auch durch das exklusive Publikum per App-Voting.   Der Einladungsverteiler der nicht öffentlichen Veranstaltung beinhaltet alle Führungskräfte der Stadtverwaltung, der Stadtwerke (Energie & Verkehrsbetrieb), der Stadt-Sparkasse sowie innovative Solinger Unternehmerpersönlichkeiten, politische Vertreter und private Investoren.   In der Jury sitzen Dirk Wagner (CDO der Stadt Solingen), Andreas Schwarberg (Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Solingen), Fabian Blasberg (Leiter Firmenkunden Stadt-Sparkasse Solingen) und Frank Balkenhol (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung und des Gründer- und Technologiezentrum Solingen). Die Moderation übernimmt Sven Anders Wagner (Leiter des Gründer- und Technologiezentum Solingen und des coworkit – Coworking Space Solingen).

Mehr als nur ein Wahnsinns-Preisgeld!

Natürlich ist das Preisgeld von € 5000,- ein attraktiver Bonus für das Startup-Kapital.   Doch der direkte Zugang zu den Entscheidern der Stadt Solingen ist der wohl größte Gewinn für alle  teilnehmenden Startups. So bietet sich die Möglichkeit das Projekt in die Tat umsetzen zu können.   Denn Solingen ist nicht nur ein attraktiver Standort im Herzen des Bergischen Lands und NRW, sondern auch auf dem Weg der Digitalisierung. Die offene Kultur gegenüber dem technologischen Wandel ist überall spürbar.   Eine Triebfeder der Digitalisierung der Stadt ist das Rathaus, allen voran Oberbürgermeister Tim Kurzbach, der mit diesem Format zusammen mit Unternehmen der Klingenstadt, Politik und allen Akteuren des Standorts den Weg der Zukunft beschreiten will.   Auch wenn es nicht für jedes Startup zum Preisgeld reicht, bietet der Smart City Pitch Solingen die besten Beziehungen und Erkenntnisse zur Umsetzung der Ideen.

Die Veranstaltungsdetails

Wann: 11.09.2018 ab 17 Uhr

 

Wo: Elektrohalle der Solinger Stadtwerke (Weidenstraße 10, über die Haupteinfahrt)

 

Wie: Bis zum 31.08.2018 das Formular ausfüllen und euer Pitchdeck an: sven.wagner@coworkit.de senden

 

Was: € 5000,- Preisgeld für den besten Pitch

 

Wer: Entscheider der Stadtverwaltung Solingen, Stadtwerke, Stad-Sparkasse, Wirtschaftsförderung und 150 geladene Gäste aus innovativen Unternehmen, Politik und Investoren

Networking in Solingen gleich im Anschluss

Nach der Veranstaltung gibt es in entspannter Atmosphäre nicht nur einen kleinen Snack aus Solingen, sondern auch Kaltgetränke aus der Region. So entstehen auch im Anschluss spannende und interessante Gespräche oder vielleicht auch Ideen und Potenziale für den nächsten Smart City Pitch. Ein echter Mehrwert für alle Teilnehmenden.